24-Stunden-Staffel gegen die Privatisierung der Potsdamer Stadtmitte

Startschuss Freitag, 8.09.2017, 18 Uhr – Zieleinlauf Samstag, 9.09.2017, 18 Uhr

rund um die Fachhochschule (FH) an Potsdams neuem Alten Markt

Sa.17:00 Uhr Abschlussveranstaltung, Beats und Jam-Session

Wir sind 24 Stunden für die #FH und eine Stadtmitte für Alle auf den Beinen: Am Fr.08.09. fällt um 18:00 Uhr der Startschuss, am Sa.09.09. ist um 18:00 Uhr der Zieleinlauf. Mit Bannern und Plakaten, im Kostüm oder im Trikot – wir demonstrieren unseren Wunsch, dass die Potsdamer*innen über ihre Stadtmitte entscheiden sollen diesmal sportlich!

Gegen den Ausverkauf der Innenstadt und Potsdams Stadtentwicklung mit der Abrissbirne könnt auch Ihr ein Zeichen setzen:

Übernehmt den Staffelstab für 15 oder 30 Minuten!

Am Freitag kommt bereits um 17:00 Uhr der RBB mit dem Robur-Bus zum Stadtumbau-Krisengespräch – wir bitten hier um Eure und Ihre Statements! Um 18:00 fällt der Startschuss einer einzigartigen Rallye während Laternen, Banner, Schilder und Kostüme entstehen.

Um 20:00 Uhr gehen wir mit Laternen um die FH, dann laufen und rollen wir durch die Nacht! Am Samstag drehen wir zudem ab 10:00 Uhr #Extrarunden wegen Höcke!

Vor Ort – mit Euch #stadtmitte4alle – hier geht was!

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.