Unterstützer*innen

Initiativen, Vereine, Institutionen:

https://astaup.de/wp-content/themes/default/images/astalogoBWklein.gif

AStA der Universität Potsdam


“Brandenburg im Wandel”, Regionalportal


Chill out e.V., Verein zur Förderung akzeptierender Jugend- und Drogenarbeit


Wähler*innengruppe “DIE aNDERE”, Potsdam


Kreisverband DIE LINKE.Potsdam


Die Partei „Die Partei“, Kreisverband Potsdam


Die foodsharing-Gruppe Potsdam


freiLand Potsdam, Kulturzentrum und Spielwiese

Interlog e.V., Verein für politische Bildung und interkulturellen Austausch


Förderverein “INWOLE”, Potsdam

KULTURCAMPER e.V., Potsdam


Initiative “Kulturlobby”, Potsdam


KUZE, Studentisches Kulturzentrum

La Datscha, besetztes Haus mit Havelblick

LOCALIZE e.V., Potsdam


Madia, veganes Familiencafe, Potsdam


Gruppe METROPOLAR, Potsdam

Musikschule Zimmermann, Werder


Initiative “Potsdamer Mitte neu denken”


Initiative “für ein Potsdam ohne Garnisonkirche”


Spartacus e.V., Potsdam

Buchladen Sputnik, Potsdam


Verein zur Förderung antimilitaristischer Traditionen in der Stadt Potsdam e.V.


Volkssolidarität Stadtverband Potsdam

 

Privatpersonen (alphabetisch):

Gregor Bartsch
Anika Buhre (Architektin)
Anja Cramer (Grafikdesignerin)
Tina Duarte
Sven Eggers
Thomas Ebermann (Autor und Regisseur)
Alexander Frehse
Sven Götzmann (Student)
Paavo Günther (Schlagzeuger und Bildungsreferent)
Christine Handke
Anja Heigl
Horst Hilzbrich
Sascha Krämer (Kreisvorsitzender DIE LINKE Potsdam)
Beate Goreczko
Dr. Gottfried Lindner
Carsten Linke (Bürgerrechtler)
Karin Mönch (Potsdamer Mitte neu denken)
Norbert Müller (Mitglied des Bundestages, DIE LINKE)
Steffen Pfrogner (Architekt und Stadtplaner)
Sophia Pietryga (Studierende Kunstgeschichte)
Verena Postweiler
Laura Ranglack
Rosemarie Schiemann
Rüdiger Seyffer
Grit Sujata (Medienpädagogin)
Anita Tack (Landtagsabgeordnete für WK Potsdam-Mitte, DIE LINKE)
Frederic Urban
Joos van den Dool (Gestalter partizipativer Prozesse)
Nina Viertel
Susanne Wätzel

Kommentare sind geschlossen